Herstellung eines hausgemachten Teichfilters: Ein Überblick über die 2 besten Designs



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Datscha-Teich ähnelt einer kleinen Welt, in der sein besonderes Leben tobt: Pflanzen entwickeln sich und blühen, Unterwasserbewohner huschen herum, jeden Tag passiert etwas Neues. Um die lebenswichtige Aktivität des Reservoirs sicherzustellen, muss es mindestens gelegentlich mit einer der allgemein anerkannten Methoden gereinigt werden - mit einem Abschäumer, einem Staubsauger, einer Pumpstation oder einem selbstgebauten Gerät. Für eine schonende Wasserreinigung aus Schlick reicht es aus, einen Teichfilter mit eigenen Händen zusammenzubauen und an das Stromnetz anzuschließen.

Muss der Teich wirklich gefiltert werden?

Es gibt mehrere widersprüchliche Meinungen darüber, ob ein zusätzliches Reinigungsgerät im Teich installiert werden sollte. Befürworter der natürlichen Reinigung glauben, dass es keinen Sinn macht, ein natürliches Reservoir zu filtern, da alles, was sich darin befindet, bereits von der Natur selbst bereitgestellt wird.

Ein malerischer, wunderschöner Teich mit transparentem, kristallklarem Wasser ist das Ergebnis vieler Arbeiten zur Reinigung von Schmutz, Schlick und Algen

Das Gleichgewicht wird durch nützliche Sumpfpflanzen hergestellt, die eine Reihe nützlicher Funktionen erfüllen:

  • Sauerstoff ins Wasser bringen;
  • die Entwicklung schädlicher Algen blockieren;
  • die Umwelt mit den notwendigen chemischen Elementen anreichern;
  • die Transparenz des Wassers erhöhen;
  • sind eine wunderbare Einrichtung.

Aus dem Material erfahren Sie, wie Sie Pflanzen für einen Teich auswählen: https://diz-cafe.com/voda/rasteniya-dlya-pruda-na-dache.html

Für kleine Teiche eignen sich Ährchen und Herbstsümpfe, für größere Teiche Elodea und Hornkraut. Vertreter der Unterwasserfauna sind auch eine Art Reiniger. Zum Beispiel ernähren sich Krebse und Graskarpfen von Wasserlinsen und anderen umweltschädlichen Algen.

Das dunkelgrüne Hornkraut, eine beliebte Aquarienpflanze, hat sich als Teichkrankenschwester erwiesen. Wächst gut in jedem Klima, wächst ziemlich schnell

In Reservoirs, die künstlich auf einem Filmmaterial hergestellt wurden, werden häufig biologische Behandlungsprodukte verwendet, die Reinigungsbakterien enthalten. Sie töten Algen, sind aber nicht für Fischteiche geeignet. Eine der sparsamen Lösungen ist die Verwendung von Torfmischungen, die das Wasser weniger hart machen und die Entwicklung von Algen verhindern.

Das Züchten von Fischen in künstlichen Stauseen erfordert eine kompetente Organisation. Lesen Sie dazu Folgendes: https://diz-cafe.com/voda/razvedeniye-ryb-v-iskusstvennyx-vodoemax.html

Viele sind sich sicher, dass menschliches Eingreifen unverzichtbar ist. Entfernen Sie unbedingt trockene Zweige und Gras, abgefallene Blätter und andere Rückstände von der Wasseroberfläche. Wenn das Wasser zu trüb und verschmutzt ist, müssen spezielle Pumpstationen verwendet werden, die sehr teuer sind, oder selbst hergestellte Geräte, die viel billiger und erschwinglicher sind. Betrachten Sie zwei Optionen für hausgemachte Gartenteichfilter, die schnell und kostengünstig hergestellt werden können.

Option 1 - Filter aus dem Einkaufskorb

Welche Art von Dingen werden von geschickten Sommerbewohnern nicht für ihre Erfindungen angepasst! Jeder Behälter mit Öffnungen, in den Sie Filterkomponenten einsetzen können, fungiert als Filterbehälter. Der hausgemachte Filter hat sich bei der Reinigung eines Teiches mit einer Spiegelgröße von 2,5 mx 3,5 m bemerkenswert bewährt.

Von oben wird der Körper mit einem Stück haltbarem Kunststoff oder dick hermetisch versiegelt, in mehreren Schichten gefaltet, gefilmt und mit selbstschneidenden Schrauben, Drähten oder Klammern befestigt

Liste der benötigten Materialien:

  • mittelgroßer Plastikeinkaufskorb als Körper;
  • Abflusssiphon;
  • Tauchpumpe Atman AT-203;
  • Silikon Dichtungsmittel;
  • Polsterung fumlent;
  • Anschlussstück + Mutter (Messinggarnitur);
  • 2 Klammern;
  • Schaumgummistücke;
  • 4 harte Waschlappen;
  • PVC-Schlauch (1 m).

Viele der aufgelisteten Materialien sind im Land leicht zu finden, andere werden in einem Supermarkt verkauft. Die Pumpe der Atman AT-200-Serie kann im All for Aquariums Store gekauft werden. Die Pumpe reinigt das Wasser perfekt und reichert es gleichzeitig mit Sauerstoff an. Zum Einstellen der Leistung sind mehrere Werkzeuge enthalten. Der Tauchmotor läuft sicher und hat einen geringen Geräuschpegel. Das Gerät arbeitet in einem 220V-Netzwerk und hat eine Leistung von 38W. Für eine kleine Einheit hat es eine akzeptable Kapazität von 2000 l / h. Perfekt für bis zu 2 Meter tiefe Teiche.

Ein Teich, der zur Hälfte von Algen befreit ist. Das Wasser ist immer noch trüb und grünlich gefärbt, es werden jedoch keine schädlichen Pflanzen beobachtet und der Boden wird von Schlick befreit

Jedes Material, das Schmutz aufnimmt oder zurückhält, kann als Filterkomponente verwendet werden: Blähton, verpackt in Agrofaser; Schaummatten, in Rollen gedreht; Kunststoffteppiche mit Löchern; alte Waschlappen.

Zur Vereinfachung der Verwendung und weiteren Reinigung sollten Filtermaterialien groß sein, idealerweise die Größe eines Korbs

All dies wird in Schichten in einen Behälter (Korb) geladen, dann werden ein Siphon und ein Schlauch mit Hilfe eines Dichtungsmittels befestigt.

Seitlich wird ein Loch für den Siphon gebohrt, damit das Wasser ungehindert in den Filter fließen kann. Die Verbindung des Siphons mit dem Körper muss gründlich mit Dichtmittel eingefettet werden

Die Pumpe ist in Wasser getaucht und an das Netzwerk angeschlossen. Aus Sicherheitsgründen muss die Steckdose in einem wasserdichten Gehäuse verpackt sein.

Alle Netzwerkverbindungen müssen von außen dicht geschlossen sein. Die Abdeckung kann aus strapazierfähigem Kunststoff, dickem Gummi oder Leder bestehen

Ein Überlaufen ist nicht erforderlich. Wenn der Filter verschmutzt ist, läuft das Wasser auf natürliche Weise über und fließt in den Abfluss.

Ebenfalls nützlich ist das Material zum unabhängigen Reinigen eines Teichs oder eines kleinen Reservoirs: https://diz-cafe.com/voda/kak-provesti-chistku-pruda.html

Option 2 - Plastikeimerfilter

Der zweite hausgemachte Teichfilter ist ein Tauchgerät, das am Boden des Teiches installiert werden muss. Das Volumen des Teiches beträgt ca. 5 m³, die Tiefe beträgt 1 m. Das Design kann beliebig sein, aber die gewählte Option ist die billigste und funktionalste, die an Fabrikfilter erinnert, die in einem Geschäft verkauft werden.

Gesamtansicht eines hausgemachten Filtergeräts: ein geräumiges Gehäuse mit Filtermaterial (Schaumgummi) und ein Deckel mit einer fest befestigten Aquarienpumpe

Jeder, der sich mit Aquarium-Hobby beschäftigt oder zumindest interessiert, kennt mehrere beliebte Pumpenmodelle. Eines der erfolgreichsten ist das polnische Gerät AQUAEL FAN 2. Die Vorteile des Geräts liegen in seinen technischen Eigenschaften: Zuverlässigkeit, Erzeugung des gewünschten Durchflusses, hervorragende Luftversorgung und Zerstäubung.

Die Pumpe besteht aus zwei Hauptteilen: Filtergehäuse; Gehäuse mit Motor (plus Fahrregler und Anschlüsse). Die Stromversorgung erfolgt über ein Standard-220-V-Netzwerk mit einer Leistung von 7,2 W.

Woraus soll ein Rahmen gemacht werden?

Sie benötigen einen Plastikeimer mit einem Fassungsvermögen von 10 Litern, der die Rolle eines Gehäuses für das Filterelement spielt. Es ist wünschenswert, dass der Kunststoff relativ fest ist und einer Belastung von mindestens 15 kg standhält. Für dekorative Zwecke sollte die Farbe des Unterwassereimers mit der Farbe des Bodens übereinstimmen, dh braun, grau oder schwarz.

Für die volle Funktion ist eine kleine Modifikation erforderlich. In die Seitenwände des Eimers müssen Löcher mit kleinem Durchmesser (4-5 mm) gebohrt werden - Wasser fließt zur Reinigung in sie hinein. Einige Kunststoffe sind spröde, daher müssen Sie sehr vorsichtig bohren. In den Deckel muss ein großes Loch geschnitten werden, um den Filter darin zu halten. Sie benötigen auch eine kleine Belüftung für den Luftauslass - ein weiteres Loch im Deckel, aber bereits klein - 3 mm.

Berücksichtigen Sie bei der Berechnung des Durchmessers der Öffnungen die Größe der Schlamm- oder Schmutzpartikel, die den Wasserfluss für die Filtration blockieren können

Reihenfolge der Filtermontage

Schaumgummi ist ideal als Filtermaterial - es nimmt Feuchtigkeit perfekt auf, hält Schmutz zurück und ist leicht zu reinigen. Die optimale Schichtdicke beträgt 50 mm, es können jedoch auch andere Formate verwendet werden. Schaummatten werden mehrmals verwendet.

Bauanleitung:

  1. Wir befestigen das Filtergehäuse mit einem Dichtmittel oder Schmelzkleber am Pumpendeckel.
  2. Wir befestigen den Pumpenkörper an der Abdeckung.
  3. Legen Sie die Schaumstoffmatten an den Seiten des Eimers ab. Unten legen wir zwei oder drei Steine ​​mit einem Gesamtgewicht von 5 kg - als Gewichtungsmittel.
  4. Füllen Sie den Rest des Eimers mit Schaumgummi.
  5. Wir befestigen die Abdeckung mit Draht oder Klemmen.

Eine dicke Schicht wasserfesten Dichtungsmittels oder Schmelzklebers verhindert, dass Wasser zwischen Deckel und Pumpenkörper in die Oberseite der Pumpe eindringt

Geräteanschluss und Installation

Für den Betrieb muss das Gerät an eine 220-V-Stromversorgung angeschlossen werden. Der Stecker- und Steckdosenanschluss muss vor dem Eindringen von Feuchtigkeit geschützt werden. Hierfür können Sie ein Gehäuse aus feuchtigkeitsabweisendem Material verwenden. Der in der Leitung installierte FI-Schutzschalter löst bei Stromverlust aus und schaltet das Netzwerk aus.

Das Diagramm zeigt den Wasserkreislauf während des Reinigungsprozesses: Unter dem Einfluss einer Pumpe gelangt er in den Filter und dann, bereits gereinigt, zurück in den Teich

Um den Filter zu installieren, müssen Sie einen flachen Abschnitt des Bodens auswählen, hauptsächlich an einer tiefen Stelle. Wir senken den Filter ins Wasser, danach sinkt er auf natürliche Weise auf den Boden des Reservoirs.

Dann schließen wir die Stromversorgung an und rüsten die Wassersteckdose nach der Reinigung aus. Zur Belüftung sollte ein dünner Schlauch an die Pumpe angeschlossen werden, der sich mit dem anderen Ende über dem Wasserspiegel befindet.

Es gibt viele Modifikationen von selbst hergestellten Filtern zum Reinigen des Teichs. Um die Produktivität zu steigern, kann jeder Handwerker etwas Eigenes, Funktionales und Nützliches mitbringen.

  • Drucken

Bewerten Sie den Artikel:

(2 Stimmen, Durchschnitt: 4,5 von 5)

Teile mit deinen Freunden!


Mit eigenen Händen - So machen Sie es selbst

Ein Teich in einem Garten ist immer etwas Besonderes. Im Wasser und in der Nähe des Wassers passiert immer etwas Interessantes: Vögel schwimmen, Fische greifen nach Nahrung, Seerosen stellen ihre Blütenblätter zur Schau, Libellen spielen, Wasserläufer konkurrieren mit den Reflexionen der Wolken ... Wollen Sie mit Ihren eine solche Idylle schaffen? eigene Hände?

Ein kleiner dekorativer Teich ist in nur 4 Stunden Arbeit möglich. Es stimmt, es gibt ein paar Einschränkungen: Sie müssen immer noch auf Fisch verzichten und einen fertigen Behälter verwenden. Dies macht es einfacher, einen Teich einzurichten, als einen Film zu verwenden.

Es werden Container in verschiedenen Formen und Größen angeboten, es gibt sogar Minimodelle realer Naturreservoire, zum Beispiel den Aralsee oder den Chiemsee (Bayern). Die technischen Komponenten wie Filter und Pumpe sollten entsprechend den Abmessungen des zukünftigen Teichs ausgewählt werden. Ein Berater im Geschäft hilft Ihnen dabei. Was Sie sonst noch brauchen, finden Sie in der Materialliste.

Um einen Teich auf dem Land zu bauen, benötigen Sie

Teichbehälter • Filter • Pumpe • Brunnen • Erdkabel • Schlauch • Sand • Boden • Wasserpflanzen • Zierkiesel

Für die Landschaftsgestaltung eines künstlichen Reservoirs eignen sich folgende Wasserpflanzen: Schwanz, Wasserhyazinthe, Ringelblume, Schwertschwanzrausch, schmalblättriger Rohrkolben, Iriswasser. Die Ufer werden mit zylindrischem Impera, Pampasgras und Bambus geschmückt. Viele dieser Pflanzen sind tropisch. In Zentralrussland müssen sie, wenn sie in Containern gezüchtet werden, für den Winter in ein Aquarium gebracht werden.


Anmeldung

Die umliegende Landschaft kann einem künstlichen Reservoir ein einzigartiges Aussehen verleihen. Es werden verschiedene Methoden zur Veredelung des Peri-Erzes und des Wasserraums angewendet:

  1. Pflanzen werden am Boden und in Ufernähe gepflanzt. Dazu werden sie in speziellen Behältern platziert, die an den richtigen Stellen platziert werden. Es wird empfohlen, Pflanzen zu verwenden, die im lokalen Klima gedeihen.
  2. Im zentralen Teil des Stausees können Sie eine Miniaturinsel bauen. Hierfür eignet sich ein großer mit Pflanzen geschmückter Felsbrocken.
  3. Entlang der Küste werden schöne Steine ​​in verschiedenen Größen ausgelegt, Gartenfiguren angeordnet und Wege organisiert.
  4. Sie bauen einen Brunnen, einen Wasserfall oder eine Alpenrutsche.
  5. Künstliche Beleuchtung der Ufer und der Oberfläche des Sees ist organisiert.


Wie man einen Badeteich macht

Ich habe viele Teiche in Sommerhäusern getroffen, die aus einem gewöhnlichen Bad hergestellt wurden. Ich habe beschlossen, Ihnen die Anweisungen zum Erstellen mitzuteilen. Bäder, die zu Sowjetzeiten hergestellt wurden, wurden aus Gusseisen hergestellt. Dieses Material ist temperaturbeständig. Warum also nicht eine alte Badewanne nehmen und im Garten einen Teich daraus machen?

Abgesehen von der Tatsache, dass die Kosten nicht benötigt werden. Darüber hinaus wurden eine Reihe von Vorteilen festgestellt: Gusseisenbäder sind langlebig, die Emaille der Beschichtung ist stabil, macht beim Füllen mit Wasser keine unnötigen Geräusche, es ist so einfach wie das Schälen von Birnen, daraus einen Teich zu machen . Um ein Teichbad zu erstellen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen: Schließen Sie den Abfluss fest, graben Sie eine Grube mit einem Rand für die Installation, Senken Sie die Badewanne in dieses Loch, füllen Sie die Risse aus und stopfen Sie sie, gehen Sie mit Klebstoff entlang der Innenseite, nachdem der Kleber vollständig getrocknet ist, legen Sie das Maschennetz auf, tragen Sie eine Mischung aus Zement auf und dekorieren Sie es. Ihr Teichbad ist fertig!

Nachdem Sie den Artikel gelesen haben, können Sie mit Ihren eigenen Händen einen Teich anlegen. Ich wünsche Ihnen Erfolg.


Schau das Video: Algen im Gartenteich natürlich u0026 effektiv mit Hausmitteln bekämpfen Klares Teich Wasser ohne Chemie


Bemerkungen:

  1. Rolando

    Wunderbarer, hilfreicher Beitrag

  2. Tanton

    Vielen Dank für den Blog, alles wurde sehr kompetent gemacht. Trotzdem ist eigenständig besser als LiveJournal und andere.

  3. Alcyoneus

    Ich glaube dir nicht

  4. Shakataxe

    Das ist nicht logisch

  5. Helton

    It seems to me, what is it already was discussed, use search in a forum.

  6. Zaiden

    Jetzt wurde alles klar, vielen Dank für die Informationen. Sie haben mir sehr geholfen.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Termidor und Obstbäume

Nächster Artikel

Wie kann man verhindern, dass Ameisen Obstbäume fressen?